Workshop

Jedes Team erhält einen Bausatz mit 30 Teilen. Die Teams, 2-4 Personen, bauen gemeinsam je eine Prothese anhand der Anleitung in 90-120 Min. Eine Hand kommt in eine Tasche, wodurch ein Einfühlen in die Opfer möglich wird. Das Teambuilding erfolgt aus dem gemeinsamen Arbeiten für ein höheres Ziel

Konkrete Hilfe

Über 27.000 Prothesen, die in Teambuilding-Workshops zusammengebaut wurden, gingen bereits in die Dritte Welt. 250.000 Menschen warten noch auf eine Prothese, die speziell für Entwicklungsländer konstruiert wurde. Das Teambuildungresultat wirkt langfristig, für alle Beteiligten und den Minenopfern.

Anpassung life

Weltweit finden Fitting-Days statt an welchen Opfern die Handhabung der Prothese erklärt wird. Die Abgabe erfolgt kostenlos. Die Verbringung in Krisengebiete übernimmt seit 10 Jahren ROTARY INTERNATIONAL